Die Henneburg

Die Henneburg liegt über dem Main und oberhalb der Stadt Stadtprozelten. Zwischen dem gegenüberliegenden Mondfeld und Stadtprozelten setzt die letzte Fähre, die am Mainviereck noch regelmäßig verkehrt, Fußgänger und Autofahrer über den Main.

Schon vom Maintal aus bekommt man einen Eindruck von der mächtigen Anlage.

Zur Burg kommt man auf einem Fußweg direkt von Stadtprozelten aus oder auch über eine Straße. Im Inneren bestätigt sich der Eindruck, den man schon vom Main aus hatte: Die Henneburg ist eine der größten Burganlagen in Süddeutschland. Ihr heutiges Erscheinungsbild bekam sie im 14. und 15. Jahrhundert vom Deutschen Orden.

Die Henneburg wird in den nächsten 3 Jahren (bis voraussichtlich Ende 2020) für insgesamt über 3 Mio € saniert. Es ist also immer damit zu rechnen, dass Teile eingerüstet sind. Derzeit kann der Bergfried nicht bestiegen werden. Auch die Gastronomie ist geschlossen.

Vom großen Bergfried bietet sich ein eindrucksvoller Ausblick auf das Maintal und die gegenüberliegende Gemeinde Mondfeld.

Weitere Informationen der Burglandschaft Main4Eck