Urphar und Mainschleife

Urphar bietet zwei herausragende Sehenswürdigkeiten: Die eine ist die Mainschleife gegenüber von Urphar. Ihr Scheitelpunkt ist gleichzeitig der südlichste Punkt des Spessart.

Panoramabild Mainschleife bei Urphar

… und im Sommer

Die zweite herausragende Sehenswürdigkeit ist die evangelische Jakobskirche oberhalb des Ortes. Ihr Baukörper besteht aus einem ca. 1000 Jahre alten ehemaligen Wehrturm und einem ca. 300 Jahre später angebauten Langhaus. Um 1340 wurde  in den Turm ein Kreuzbogengewölbe eingezogen. Auch die Fresken im Chor stammen aus dieser Zeit. Auch die Innenausstattung stammt weitgehend aus der Zeit des Baues, lediglich die 2 Emporen wurden im 15. Jhd eingezogen. Die Kirche ist verschlossen und kann nur mit Führer betreten werden.