Höllhammer und Rexrothfriedhof

Der Höllhammer, ein ehemaliger Eisenhammer,  liegt zwischen Hobbach und Heimbuchenthal an der Elsava.

 

Oberhalb des Höllhammers liegt der Rexrothfriedhof, benannt nach den früheren Eigentümern. Begrenzt wird er von einer runden Mauer und einem Kranz von Eichenbäumen. Die Grabkreuze und das Eingangstor mit dem schönen Schloss sind aus Gusseisen.