Hier werden Panorama-Bilder zusammengefasst, die auch auf den jeweiligen Spezialseiten zu finden sind.

Interaktive Panoramen

Ein Panorama wird  i.d.R. aus mehreren Bildern zusammengesetzt. Größen von einigen hundert Megapixeln sind keine Seltenheit. Damit solche Panoramen im Internet präsentiert werden können, werden sie zuerst stark komprimiert und dann in hunderte einzelner Kacheln zerlegt. So muss nicht gleich das ganze Bild geladen werden, sondern nur der Ausschnitt, der auf dem Monitor gezeigt werden soll. Das Panorama von Dammbach besteht beispielsweise aus 1068 solcher Kacheln. Trotz allen Aufwandes bemerkt man in der höchsten Auflösungsstufe die starke Komprimierung leider deutlich.

Panorama Dammbach, Ortsteil Wintersbach

Panorama Dammbach Wintersbach

Weitere Bilder von Dammbach

Panorama Erlenbach, Werft, gesehen von Wörth am Main

Weitere Bilder von Klingenberg / Erlenbach und der Werft

Lineare Panoramen

Ein lineares Panorama wird auch als „unmögliches Foto“ bezeichnet. Das nachstehende Bild zeigt, was damit gemeint ist. Es zeigt eine Gruppe von Häusern an der Lohrer Hauptstraße.  Eigentlich ist es unmöglich, die Häuser so zu fotografieren. Mit der Perspektive stimmt offensichtlich irgendetwas nicht. Es entsteht der Eindruck, die Häuser stehen am Rand eines großen Platzes und der Fotograf war weit weg auf der anderen Seite des Platzes gestanden. Des Rätsels Lösung: Es wurde eine Reihe von Aufnahmen gemacht und diese dann am Computer zusammengesetzt. Es gibt kein Programm, das dies automatisch in vernünftiger Qualität zustande bringt. Also ist Handarbeit angesagt. Da es mein erster Versuch mit dieser Technik ist, enthält das Bild noch einige kleine Fehler. Ich bitte um Nachsicht.

Wenn das vergrößerte Bild den gesamten Bildschirm ausfüllt, schieben Sie es zum Beenden nach oben oder nach unten und klicken dann auf den Hintergrund bzw. das X oben rechts.

Weitere Bilder von Lohr